Berufsbildner/-in mit eidg. anerkanntem Kursausweis

Bilde deine Lernenden in der Pflege kompetent und gezielt aus. Der Berufsbildnerkurs der ZIGG ist speziell auf das Gesundheitswesen fokussiert und eidgenössisch anerkannt.

Der Berufsbildnerkurs befähigt Sie, Ihre Lernenden in Zukunft gezielt auszubilden. Sie lernen die Grundlagen der betrieblichen Ausbildung von Lernenden und Studierenden kompetent anzuwenden und sie in ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung zu unterstützen. Der Berufsbildnerkurs der ZIGG weist im Unterschied zu bereits bestehenden Angeboten eine sehr hohe Praxisorientierung mit Fokus auf das Gesundheitswesen auf.

Gruppengrösse
max. 20 Teilnehmer, mind. 15 Teilnehmer

Zielgruppe
Angehende Berufsbildner/-innen aus dem Gesundheits- und Sozialwesen

Abschluss
Eidg. anerkannter Kursausweis für Berufsbildner/-innen (Art. 44 BBV)

Kosten
Fr. 960.- beinhalten Kursunterlagen inkl. Easylearn-Schulung Sephir, abzüglich allfälliger Subventionen der Kantone

Die Subventionsbeiträge werden im Voraus an die Teilnehmenden gutgeschrieben und auf der Rechnung abgezogen. Wird der Kurs nicht abgeschlossen, werden die Subventionsbeiträge nachträglich eingefordert. Befinden sich Arbeits- und Wohnort in unterschiedlichen Kantonen, so gilt der Arbeitskanton.

  • LU: Fr. 100.--/Person,
  • OW, NW, UR, ZG: Fr. 400.--/Person
  • SZ: kein Subventionsbeitrag

Daten
März/April 2017: 06./07./13./14./20.03.2017 & 10./11.04.2017 AUSGEBUCHT!
Mai/Juni 2017: 08./09./15./16./22.05.2017 & 12./13.06.2017 AUSGEBUCHT!
September 2017: 18./19./26./27.09.2017 & 03./30./31.10.2017 AUSGEBUCHT!

Februar/März/April 2018: 28.02. & 01./06./07./13.03. & 10./11.04.2018
Mai/Juni 2018: 15./16./23./24./29.05. & 19./20.06.2018
September/Oktober 2018: 18./19./25./26.09. & 02./30./31.10.2018
November/Dezember 2018: 06./07./13./14./20.11. & 11./12.12.2018

Anmelden

Ordner
Newsletter
AGB*
Bitte addieren Sie 2 und 1.
Kursdauer

7 Tage, davon zwei Tage Skills Training (Für Teildispensationen ist das Berufsbildungsamt Kanton Obwalden zuständig. Das Gesuch ist mindestens 30 Tage vor Kursbeginn einzureichen.)

Inhalte
  • Umgang mit Lernenden als Interaktionsprozess
  • Ausbildungseinheiten situationsgerecht planen, durchführen und überprüfen
  • Lernende auswählen, beurteilen und fördern
  • erfassen des rechtlichen, beraterischen und schulischen Umfelds

Die detaillierte Beschreibung der Lernziele finden Sie hier.

Methodik
  • Lehrgespräche im Plenum
  • Einzel- und Gruppenarbeiten
  • Erfahrungslernen
  • Praktisches Training mit Lernenden/Studierenden (SkillsLab, KoRe, Cognitive Apprenticeship, Videofeedback)
Anforderungen
  • Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis und zwei Jahre Berufspraxis (Informell erworbene Qualifikationen werden nicht angerechnet.)
  • Handbuch für betriebliche Grundbildung des schweizerischen Dienstleistungszentrum Berufsbildung SDBB, Bern (kann bei der ZIGG für Fr. 70.- bestellt werden)