Leite als Rettungssanitäterin/ Rettungssanitäter lebensrettende Sofortmassnahmen ein

Als Rettungssanitäterin/Rettungssanitäter bist du bei einem Notfall die erste Person vor Ort und entscheidest über die weiteren lebensrettenden Massnahmen.

Die medizinische Erstversorgung von Patientinnen und Patienten am Notfallort und während des Transports wird von dir als dipl. Rettungssanitäterin HF oder dipl. Rettungssanitäter HF gewährleistet. Du übernimmst die Patientenbeurteilung, stellst eine Verdachtsdiagnose und leitest die lebensrettenden Sofortmassnahmen vor Ort ein. Als Rettungssanitäterin oder Rettungssanitäter führst du zudem auch Verlegungstransporte innerhalb der Schweiz oder im angrenzenden Ausland durch. Du
arbeitest bei einem Rettungsdienst. Dein Alltag ist geprägt von professionellem Handeln im Bereich Technik, Taktik und Medizin.

Informiere dich jetzt über die Ausbildungsmöglichkeiten zur Rettungssanitäterin oder zum Rettungssanitäter.

Aufgaben
  • Die medizinische Erstversorgung von Patientinnen und Patienten am Notfallort und während des Transports
  • Professionelles Handeln im Bereich Technik, Taktik und Medizin
  • Patientenbeurteilung und Verdachtsdiagnose
  • Lebensrettende Sofortmassnahmen vor Ort
  • Verlegungstransporte innerhalb der Schweiz oder im angrenzenden Ausland
Arbeitsort

Rettungsdienst

Voraussetzungen
  • Alter mind. 23 bis max. 35 Jahre
  • Guter Ausdruck in deutscher Sprache (mündlich und schriftlich), Beherrschen einer Fremdsprache erwünscht
  • Physische und psychische sowie soziale Eignung und Belastbarkeit
  • Engagement im Umgang mit Menschen aller sozialen Schichten und Teamfähigkeit
  • Interesse für Medizin-, Natur-, Geistes- und Sozialwissenschaften
  • Technisches Verständnis
  • PC-Kenntnisse auf Anwenderstufe
  • Führerausweis Kat. C1 mit BPT oder D1 (bei Ausbildungsbeginn)
Ausbildung

3-jährige Ausbildung beim Lehrrettungsdienst sowie an der Rettungsschule (Höhere Fachschule) und bei verschiedenen Praktika im Gesundheitswesen ( z. B. Notfallstation, Anästhesie- und Intensivpflege sowie auf der Sanitätsnotrufzentrale 144 )

Voraussetzung: abgeschlossene Berufslehre mit EFZ, eine Diplom- bzw. Fachmittelschule absolviert oder eine gymnasiale Matura

Zukunft
  1. Leitstellendisponent /-in
  2. Berufsbildner /-in
  3. Leitungsfunktion

weitere Informationen

SIRMED Schweizer Institut für Rettungsmedizin
www.sirmed.ch

 

Druckversion