Dein Karrierestart in der Pflege mit einer Ausbildung zur Pflegefachperson HF

Übernimm verantwortungsvolle Aufgaben, berate Patienten und angehörige in Gesundheitsfragen und arbeite interdisziplinär. Mit einer Ausbildung zur/zum diplomierten Pflegefachfrau/-fachmann übernimmst du eine wichtige Rolle in der Pflege.

Du bist die direkte Ansprechperson für Patienten, Angehörige und das medizinische Fachpersonal. Als diplomierte Pflegefachkraft übernimmst du die Pflege in komplexen Situationen und Umständen mit raschen Veränderungen im Spital, in der Psychiatrie, in einem Alters- und Pflegeheim, bei der Spitex oder bei einer Behindertenorganisation. Du bist verantwortlich für die selbstständige Ausführung des pflegerischen Prozesses, übernimmst zudem die Fach- und Führungsverantwortung in der interdisziplinären Zusammenarbeit und berätst in Fragen der Gesundheitsförderung.

Informiere dich an einer der Informationsveranstaltungen über deine Karriere in der Pflege.

Aufgaben
  • Direkte Ansprechperson für Patienten, Angehörige und das medizinische Fachpersonal
  • Pflege in komplexen Situationen und Situationen mit raschen Veränderungen
  • Selbstständige Ausführung des pflegerischen Prozesses
  • Fach- und Führungsverantwortung in der interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Beratung in Fragen der Gesundheitsförderung
Arbeitsorte
  • Alters- und Pflegezentren
  • Behindertenorganisationen
  • Spitäler
  • Spitexorganisationen
  • Psychiatrie
Voraussetzungen
  • Hohe soziale und fachliche Kompetenzen
  • Fähigkeit zu konzeptionellem und interdisziplinärem Denken
  • Organisationstalent
  • Durchsetzungsvermögen
  • EDV-Kenntnisse
  • Sinn für praktische Tätigkeiten
Ausbildung
  • 2 Jahre mit einem EFZ als FaGe
  • 3 Jahre mit einem EFZ eines anderen Berufes oder einer abgeschlossenen Fachmittelschule oder gymnasialen Matura
  • Individuelle Ausbildung deinem Dossier entsprechend

Die Ausbildung absolvierst du zu gleichen Teilen an der Schule und im Ausbildungsbetrieb. Während dieser Zeit bist du beim Ausbildungsbetrieb angestellt.

Voraussetzung: abgeschlossene Grundbildung mit EFZ, Diplom- bzw. Fachmittelschule oder gymnasiale Matura.

Zukunft
  1. Weitere höhere Fachausbildungen mit unterschiedlichen Schwerpunkten wie zum Beispiel der
    Intensiv-, Notfall- oder Anästhesiepflege
  2. Studium an der Fachhochschule
  3. Weiterbildung im Managementbereich für eine leitende Stelle wie der Stationsleitung

HFGZ

Unsere Schule für eine Höhere Berufsbildung

weiterbilden

ZIGG Jobs

Ihr Platz im Gesundheitswesen in der Zentralschweiz

Job finden

Druckversion