Helfe Leben retten als Fachperson Operationstechnik

Sei massgeblich beteiligt, wenn die Ärzte Leben retten. Mit einer Ausbildung zur Fachfrau/Fachmann Operationstechnik bist du bei Operationen mittendrin.

Zusammen mit der Operationsabteilung organisierst und planst du als dipl. Fachfrau /-mann Operationstechnik HF den Tagesablauf. Du bist zuständig für die fachgerechte Anreichung der Instrumente während der Operation und bist die «Brücke» zwischen sterilem und unsterilem Bereich. Zudem koordinierst und verantwortest du sämtliche Massnahmen zur Gewährleistung der Hygiene und Sterilität im Operationsbereich. Du bist zudem für die Handhabung der technischen Apparaturen, Geräte und Einrichtungen zuständig.

Werde Fachfrau/Fachmann Operationstechnik und hilf Leben zu retten.

Aufgaben
  • Fachgerechte Anreichung der Instrumente während der Operation
  • Organisation des Tagesablaufs innerhalb der Operationsabteilung
  • Gewährleistung der Hygiene und Sterilität im Operationsbereich
  • Bereitstellung und Handhabung der technischen Apparaturen, Geräte und Einrichtungen
  • Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team
  • Tätigkeit in allen Diensten ( 7 × 24 Std.)
Arbeitsorte
  • Spitäler
  • Tageskliniken
  • Chirurgische Arztpraxen
  • Notfallstationen
  • Medizinaltechnische Firmen
Voraussetzungen
  • Manuelles Geschick
  • Physische und psychische Belastbarkeit
  • Konzentrationsfähigkeit
  • Verständnis für Technik
  • Genauigkeit und Sorgfalt
  • Sinn für Ordnung und Sauberkeit
  • Selbstständigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Teamfähigkeit
Ausbildung

3 Jahre, abwechselnd Schulblöcke an der Höheren Fachschule (40 Prozent) und Praktika in den Operationsabteilungen (60 Prozent)

Voraussetzung: abgeschlossene Berufslehre mit EFZ, eine Diplom- bzw. Fachmittelschule absolviert oder eine gymnasiale Matura

Zukunft
  1. Modulare Weiterbildungen mit unterschiedlichen fachlichen Schwerpunkten
  2. Übernahme von pädagogischen Aufgaben ( z. B. Berufsbildner /-in) und Weiterbildung im Bereich Erwachsenenbildung
  3. Übernahme einer Führungsfunktion

weitere Informationen

Höhere Fachschule Gesundheit und Soziales
Aargau
www.hfgs.ch

 

Druckversion